Verleih / Verkauf

Unsere hochwertige EVS- und Schnitt-Technik ist vielseitig einsetzbar und fest im Broadcast-Bereich etabliert. Lassen Sie sich von uns beraten und wir stellen Ihnen ein individuell gestaltetes Paket für Ihr Vorhaben zusammen.

Da wir stehts darauf bedacht sind unser Equipment up-to-date zu halten, stehen einzelne Geräte auch zum Verkauf. Bei Interesse einfach nachfragen unter rental@bnc-online.tv!


EVS XT4K

UHD-4K Server

Der neue EVS XT4K Server, für die schnellste und zuverlässigste Wiedergabe in UHD-4K.

Technische Details:

4CH UHD-4K

ChannelMAX: 12CH HD 720p, 1080i, 1080p

12G-, 3G- & HD-SDI Video

2x 10GbE SFP+ Interfaces

MADI BNC + AES/EBU BNC Audio Option

192 unkomprimierte Audio Tracks

bis zu 130h Festplattenkapazität UHD-4K

Dual-LSM Option

optional mit SSL-Funktion

inkl. Remote Controller und Keyboard

EVS XT[3] HD

EVS LSM System

Flexibler Live-Produktions-Server für die schnelle Erstellung von Replays und Highlights mit einem zuverlässigen Multikamera-Ingest.

Technische Details:

12CH, 8CH SD/HD oder 6CH 3D/1080p

Aufzeichnung und Wiedergabe aller gängigen Broadcast Formate wie Apple ProRes, Avid DNxHD oder XDCAM HD

Netzwerkanbindung mit 10GbE

optional mit SSL-Funktion

inkl. Remote Controller und Keyboard

DYVI

Video-Mischer

Flexibles und vielseitig einsetzbares Mischersystem

Technische Details:

SD, HD, HD-1080p (50, 59 Hz)

32 IN x 16OUT in HD per PM (16IN x 8OUT in 3G)

24GB RAM Recorder memory

Speicher für bis zu 100 Standbilder

diverse Effekte (Lumakey, Chromakey, DVE, Farbkorrektur, 3D shapes)

Tally over Ethernet

2x integrierte 32 pip Multiviewer outputs

XFile3

Live-Archivierung und Clip-Transfer

Der Allrounder für Festplattenaufzeichnungen und der Sicherung von Inhalten – in allen Formaten.

Technische Details:

Transcoding aller gängigen Formate und Codecs

Dual Hexa Core CPU, Windows 7/10 64-bit

64GB RAM

7TB RAID

10Gigabit Ethernet und 1GbE Schnittstellen

USB 3.0, USB 2.0 und eSATA-Anschlüsse

IPDirector

Steuerung und Content-Verwaltung von EVS-Servern

Ingest-, Streaming- und Asset-Management von EVS XT-Server Netzwerken. Direkte IT-Storage Verwaltung und NLE-Integration, Playout-Kontrolle beliebig vieler EVS-XT-Kanäle.

Technische Details:

Erstellen von Clips, Playlisten und Highlights

Ingest Control via Streaming Tool

Netzwerkanbindung an alle EVS-Server

Playout Control – direkte Steuerung via RS422 von 4 EVS-Servern pro IPDirector

Clip-Management

10Gigabit Ethernet und 1GbE Schnittstellen

USB 3.0, USB 2.0 und eSATA-Anschlüsse

XT.Access

Datentransfer in Echtzeit

Der XT.Access ist ein flexibles Transfer- und Transcodingsystem für Live-Produktionen.

Technische Details:

Transcoding in alle gängigen Formate von und zum EVS-Server

10Gigabit Ethernet und 1GbE Schnittstellen

USB 3.0, USB 2.0 und eSATA-Anschlüsse

MultiReview

Highlights und Playouts – schnell und einfach

Der Multireview bietet Ihnen die Möglichkeit, mehrere Aufzeichnungskanäle des XT[3] Servers auf einen Blick zu betrachten. Sie können schnell und einfach Clips und Playlisten erstellen und diese ausspielen.

Technische Details:

individuelle Gestaltung des Multiviewers

bis zu 16 Kanäle sichtbar auf einem Monitor

integrierte HiRes-Player mit Audiowiedergabe

XEEBRA VAR-System

In den letzten Jahren hat die VAR-Technologie in zahlreichen internationalen Fußball-Ligen Einzug erhalten und ist dort mittlerweile fester Bestandteil bei der Analyse strittiger Szenen geworden.
Doch nicht nur im Fußball setzt sich diese Technologie durch, auch die Verbände anderer Sportarten analysieren die Einsatzmöglichkeiten durch laufende Tests und der Tenor lautet hier mehrheitlich: dieses System hat einen großen Mehrwert, da es Verbände und Sportler gegen Fehlentscheidungen absichert!
Mit EVS Xeebra kann eine beliebige Anzahl von Kamerawinkeln einfach und intuitiv ausgewählt und analysiert werden, dies geschieht durch – aus der Tablet-Bedienung bekannten – „Touch and Pinch“ Bewegungen auf Touchscreens oder auch über einen speziellen Controller. Das System ist ausdrücklich dazu geeignet direkt vom Schiedsrichter oder seines Assistenten bedient zu werden.
Die flexible Architektur ermöglicht den Einsatz parallel und völlig unabhängig von der restlichen TV-Produktions-Infrastruktur.
Weitere Infos: EVS XEEBRA

Technische Details:

Client / Server Architektur, dadurch hohe Flexibilität. Kann direkt am Veranstaltungsort oder einer „Remote-Location“ eingesetzt werden

Keine bzw. sehr kurze Einarbeitungszeit

Schnelle und genaue Analyse strittiger Szenen

Keine Fehlentscheidungen mehr aufgrund fehlender Kamerawinkel!

Datenbank Server

Externer Datenbank Server

Um bei größeren EVS Setups einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, empfehlen wir, einen externen DB-Server in das Netzwerk einzubinden.

Technische Details:

Windows Server Betriebssystem

SQL-Management

IP-Director Datenbank

XSquare Datenbank

XHub3

SDTI-Hub

8-Kanaliger SDTI-Hub für das EVS XNet, um einen schnellen und direkten Datenaustausch von EVS-Server zu EVS-Server zu ermöglichen.

Technische Details:

16 BNC Ports für 8 Server

bis zu 29 EVS-Server in einem SDTI-Netzwerk

Datenraten von 1485 Mbps bis 2970 Mbps

Austausch von Clips und Playlisten von und zu anderen EVS-Servern in einem Netzwerk

LSM Connect

EVS Tablet

Das LSM Connect ist eine leistungsfähige, Tablet-basierte Lösung für das Clip- und Playlistmanagement auf den EVS-Servern. Es bietet die Möglichkeit eines sofortigen Zugriffs auf alle Clips und Playlisten, sowie die Steuerung des LSM Remotes.

Technische Details:

EVS Tablet-Lösung mit Android OS

POE+ (Power over Ethernet)

HDMI-Anschluss

USB-Anschluss für Maus und Tastatur

Stylus Pen/ Eingabestift

ELEMENTS ONE

Media Storage System

Der ELEMENTS ONE dient als zentraler Medien-Speicher für NLE- und Streaming-Setups aller Größen. Durch die Verwendung mehrerer RAID Sets, bietet das ONE eine hohe Zuverlässigkeit.

Technische Details:

File- und Projekt-Sharing für Avid Media Composer, Adobe Premiere oder Final Cut

Support für Avid Interplay

User und Gruppen Management

Skalierbar in Performance und Kapazität

Client Verbindung über NFS, SMB oder AFP

benutzerfreundliche Web GUI

96TB Kapazität

2x 10GbE SFP+

2x 10GbE RJ45 (abwärtskompatibel)

ELEMENTS CUBE

Der ELEMENTS CUBE ist ein flexibler Begleiter für mobilen Videoschnitt und Datenmanagement. Der CUBE vereint alle Projekt-Management Funktionen von ELEMENTS und ist leicht zu transportieren.

Technische Details:

File- und Projekt-Sharing für Avid Media Composer, Adobe Premiere oder Final Cut

Support für Avid Interplay

User und Gruppen Management

Skalierbar in Performance und Kapazität

Client Verbindung über NFS, SMB oder AFP

benutzerfreundliche Web GUI

32TB Festplattenkapazität

2x 10GbE SFP+

2x 10GbE RJ45 (abwärtskompatibel)

DDP16D

Technische Details:

16x 750GB RAID

10GbE

4x 1GbE

Adobe Premiere Edit Suite

Adobe Premiere Schnittplatz

Komplette mobile Edit Suite inklusive Monitoren, Mischpult und Nachvertonung.

Technische Details:

Apple Mac Pro 3.0 GHz 8-Core, 16GB RAM, 1TB Flash

24″ Eizo Monitore

24″ HDSDI Monitor

AjA IO XT via Thunderbolt

SONY PDW-U2 XDCAM Laufwerk

Focusrite Clarett 4Pre Audiointerface

RTW TM3-3G Smart

AKG Mikrofon

Genelec Lautsprecher

inkl. Maus und Tastatur

Final Cut Pro Edit Suite

Final Cut Pro Schnittplatz

Komplette mobile Edit Suite inklusive Monitoren, Mischpult und Nachvertonung.

Technische Details:

Mac Pro 12 Core 12GB RAM

24″ Eizo Monitore

24″ HD-SDI Neovo Monitor

TC Near Mischpult

RTW TM3-3G Smart

AKG Mikrofon

Genelec Abhörlautsprecher

inkl. Maus und Tastatur

10GbE Switch Juniper

10Gb
Ethernet Switch Juniper EX 4550

Technische Details:

8x SFP+ 10GbE

32x RJ45 10GbE

10GbE Switch Avaya

32 Port 10Gb
Ethernet Switch

Technische Details:

24x SFP+ 10GbE

8x RJ45 10GbE

Cisco Catalyst 3750

48 Port 1 Gigabit Ethernet Switch

Technische Details:

48x 1GbE

Atto ThunderLink NS2102

ATTO ThunderLink NS2102

Die 10-Gigabit-Ethernet/Thunderbolt2 Desklink-Adapter von ATTO bieten maximalen Durchsatz für Netzwerkkonnektivität mit hoher Bandbreite für anspruchsvolle IT-, Medien- und Unterhaltungsanwendungen. Perfekt geeignet um Ihren Mac in eine 10GigE-Umgebung einzubinden

Technische Details:

Dual 10GbE (SFP+ LC Optical) ports

Dual Thunderbolt 2 ports

Kompatibel zu Thunderbolt 1 Protokoll

Low Latency

Verkettung von bis zu 5 zusätzlichen Geräten mit Thunderbolt-Technologie